Am 06.07. trat der SC Weyer 2 auswärts gegen SU Hofkirchen/Traunkreis 2 in der letzten Runde an.
Das Team rund um Mannschaftsführer Daniel Henöckl konnte bereits nach den Einzelspielen einen Sieg verzeichnen. Daniel Henöckl, Willi Wimbauer, Armin Schürhagl, Markus und Gregor Daurer konnten allesamt klar in 2 Sätzen die Spiele für Weyer gewinnen und somit mit 5:1 und einem sicheren Sieg in der Tasche locker in die Doppelbegegnungen gehen.
Die Daurer-Brüder konnten im 3er Doppel einen klaren 6:4, 6:0 Sieg einfahren. Im zweier-Doppel sicherten sich Armin Schürhagl und Roland Mairhofer ebenfalls einen klaren 2 Satz Sieg mit 6:3, 6:4. Das Einser-Doppel war eine knappe Angelegenheit für Daniel Henöckl und Willi Wimbauer – dennoch konnte die beiden knapp in zwei Sätzen mit 6:4, 7:6 gewinnen. Somit war der Endstand mit 8:1 und 3 Punkte für Weyer 2 fix.
Weyer 2 beendete die Saison auf Rang 5 in der 3. Klasse Ost B.

Kategorien: Tennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.