Bei der heurigen Auflage der Tennis Vereinsmeisterschaften in Weyer wurden in vier Klassen die Vereinsmeister gekürt. In der Klasse Senioren sicherte sich Willi Wimbauer den Titel vor Josef Neuhauser. Im Doppel waren Thomas Baumgartner und Harald Maderthaner erfolgreich, die im Finale im Champions-Tiebreak gegen Christian Schönegger und Andreas Brandner siegreich blieben. Ein besonders ausgeglichenes Endspiel gab es bei der Jugend zwischen Marlene Henöckl und Matthias Hauenschild, dabei setzte sich Marlene in drei Sätzen durch und konnte das Endspiel, welches von langen und spannenden Ballwechseln geprägt war, für sich entscheiden. Im Herren Einzel standen sich Josef Schwingshackl und Christoph Brandner gegenüber, nachdem im Halbfinale Christoph das Brüderduell gegen Andreas Brandner gewinnen konnte und sich Josef gegen Christian Ahrer durchsetzte. Das Endspiel war eine klare Angelegenheit für Josef Schwingshackl der heuer den vierten Vereinsmeistertitel gewinnen konnte.

Herren Einzel

Kategorien: Tennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.