In der ersten Runde beim TC Klaus 1 konnte der SC Weyer 1 nach dem Aufstieg im letzten Jahr einen guten Einstand in die neue Spielklasse hinlegen. Auf einem ungewohnten Kunstrasenplatz konnten bereits drei Einzelbegegnungen gewonnen werden und ebenso viele gingen verloren. Dabei setzten sich der „Heimkehrer“ Sepp Schwingshackl, Christoph Brandner und Christian Ahrer durch. In den anschließenden Doppelbegegnungen konnten die Weyrer eine Glanzleistung hinlegen und alle drei Doppelspiele klar gewinnen um einen 6:3 Sieg einzufahren.

Mit dieser tollen Leistung stehen die Weyrer nach der ersten Runde in der Bezirksklasse auf dem zweiten Platz in der Tabelle.

Spielbericht

Kategorien: Tennis

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.