Nachdem die erste Runde der heurigen Tennismeisterschaft nicht nach Wunsch verlaufen ist, konnte die 1er Mannschaft in der zweiten Runde einen Sieg einfahren und dabei drei Punkte für sich verbuchen.

Mit einem 7:2 Heimsieg gegen ASKÖ Marchtrenk konnten wertvolle Punkte verbucht werden und so findet sich die Mannschaft im Mittelfeld der Tabelle derzeit wieder.

Nach durchwegs guten Leistungen in den Einzeln konnte ein 4:2 Vorsprung herausgespielt werden. Die folgenden Doppelbegegnungen konnten phänomenal alle drei für die Weyrer entschieden werden.

zur Gallery

Kategorien: Tennis

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.