Die 2er Mannschaft bleibt auch in der 5. Runden gegen TC Dietach II unbesiegt.

Nach den Einzelpartien welche Michael Stangl, Martin Katzensteiner, Andreas Brandner, Daniel Henöckl, Martin Salcher und Rene Wimbauer spielten konnte ein 4:2 Zwischenstand erspielt werden, obwohl die Weyrer nach den ersten 3 Partien mit 1:2 hinten lagen.

Die 2er Mannschaft konnte wieder einmal 3 Top-besetzte Doppel aufstellen und der „Joker“ Edi Wimbauer kam hier zum Einsatz.

Die drei Dopppelpartner Stangl/Brandner, Katzensteiner/Salcher und Wimbauer/Henöckl konnten alle in glatten 2-Satzpartien gewonnen werden.

Der Endstand von 7:2 bedeutete wieder einmal die volle ausbeute von 3 Punkte für die Weyrer.

Weyer liegt weiterhin auf Platz 1 der Meisterschaftswertung.

3 Begegnungen sind noch offen, wo die Weyrer mit starker Aufstellung die Siege holen wollen.

Am kommenden Wochenende (25.06.) geht es auswärts in Großraming in die nächste Runde.

Bilder SC Weyer 2 gegen TC Dietach 2

Kategorien: Tennis

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.