In der ersten Runde des heurigen Wintercups in Hausmening musste der SC Weyer gegen die Hausherren des TC Ulmerfeld-Hausmening antreten. Der SC Weyer war mit Josef Schwingshackl, Christoph Brandner, Christian Ahrer und Martin Schwingshackl gegen die sehr stark besetzte Hausmeningertruppe angereist.

Nach den Einzelspielen stand es schon 1:3 aus Sicht der Weyrer und es bestand nur noch eine theoretische Chance auf ein Unentschieden. Von den beiden Doppeln konnte jede Mannschaft eines gewinnen und somit endete die Begegnung mit einer 2:4 Niederlage.

Ergebnisse

Krimm Stefan – Schwingshackl Josef 6:1 6:0

Gleich Alexander – Brandner Christoph 7:6 6:1

Weínhart Stephan – Ahrer Christian 6:7 2:6

Pilsinger Patrick – Schwingshackl Martin 6:2 4:6 10:8

Krimm / Gleich – Brandner / Ahrer 6:2 6:2

Weinhart / Pilsinger – Schwingshackl / Schwingshackl 3:6 1:6

Kategorien: Tennis

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.