„Eine Niederlage die nicht hätte sein müssen“, so der Captain Michael Stangl nach der enttäuschenden Niederlage gegen Sierning.

Nach einem Stand von 3:3 in den Single Partien wollte die Weyrer Mannschaft (Stangl Michael, Katzensteiner Martin, Brandner Andi, Rittler Andi, Henöckl Daniel und Weinmayr Markus) die nötigen zwei Doppel für sich entscheiden.

Das 3er Doppel wurde gegen die stark aufgestellten Sierninger leider klar verloren.

Stangl und Rittler konnten das 2er Doppel ziemlich klar für sich entscheiden.

Im entscheidenden Einser-Doppel unterlagen Katzensteiner und Brandner im dritten Satz nur knapp mit 5:7

Die nächsten zwei Wochen stehen Heimspiele für Weyer II am Programm. Am 7. Juni steht das Spiel gegen Dietach I am Programm.

Kategorien: Tennis

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.